FREEDOM OF MOVEMENT – Film

 

Partner: Orangotango
August 2015

Film/Video

Meine Freunde vom Kollektiv Orangotango haben, zusammen mit den Aktivisten von „Lampedusa in Hamburg“ ein Wandbild auf St. Pauli umgesetzt. Die Bemalung knüpft nicht nur an die traditionsreichen Fassadenbilder der Hafenstraße-Häuser an, sondern fordert vor der Welthafenkulisse, dass Bewegungsfreiheit zuerst für Menschen, dann für Waren gelten muss. Ich habe mich bei diesem Projekt um die fotographische und filmerische Dokumentation gekümmert.

 

 

Bild_1

 

 

Bilder_2

Weitere Projekte